Pressemitteilung vom 23.07.2017

FDP vor Ort in Binz und Sassnitz

 

Der FDP-Bundestagskandidat Patrick Meinhardt und der Rügener FDP-Kreisvorsitzende Sven Heise freuen sich auf den kommenden Samstag, den 29. Juli.

 

 Im Rahmen der Strandtour können sie zusammen mit dem FDP-Spitzenkandidaten Mecklenburg-Vorpommerns Hagen Reinhold die Spitzen der ostdeutschen Landesverbände auf Rügen begrüßen. Mit den Spitzenkandidaten von Sachsen Torsten Herbst, von Thüringen Thomas Kemmerich, von Berlin Christoph Meyer, von Sachsen-Anhalt Frank Sitta, von Brandenburg Linda Teuteberg kommen die bekanntesten ostdeutschen liberalen Politiker nach Rügen. Mit dem Mitglied der Hamburger Bürgerschaft Dr. Wieland Schinnenburg kommt ein alt bekannter Wahlkämpfer wieder nach Rügen, der bereits letztes Jahr im Landtagswahlkampf auf Rügen vor Ort war.

 

Patrick Meinhardt freut sich gerade als Herausforderer der Bundeskanzlerin sehr über diese massive Unterstützung und hofft, dass intensive Gespräche mit den Bürgern und Gästen stattfinden können.

 

Die Bürgerstände finden statt von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr in Binz am Loev-Hotel mitten in der Fußgängerzone und in Sassnitz am Molenfußgebäude von 14.00 bis 16.00 Uhr.

 

Selbstverständlich lassen es sich die Freien Demokraten nicht nehmen den kommenden Samstag dann bei den Störtebecker Festspielen in Ralswiek ausklingen zu lassen.