Aktuelles aus dem Ortsverband Putbus

Theodor-Heuss-Medaille für Regina Schmidt

 

Am 22. April erhielt unsere langjährige Parteifreundin Regina Schmidt diese Auszeichnung für ihre 40-jährige Mitgliedschaft in der FDP.  In einer kleinen Feierstunde überreichte das Mitglied des Landesvorstandes Ingo Blume diese Auszeichnung.

 

Der FDP-Ortsverband Putbus bedankt sich für die Treue und Mitarbeit auf das Herzlichste und freut sich auf weitere gemeinsame Parteiarbeit.

 

Neujahrskaffee bei den Freien Demokraten in Putbus

 

Auf Einladung des FDP-Ortsverbandes trafen sich vergangene Woche die Mitglieder der Putbusser Klönsnack-Runde mit Mitgliedern der FDP im Park-Café Kruse.

Der gesellige Nachmittag war der Auftakt einer Reihe von Veranstaltungen, die der Ortsverband Putbus in diesem Jahr ausrichten wird, um mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen. Es entstand eine interessante, kurzweilige Diskussionsrunde über lokalpolitische Themen, aber auch über Landes- und Bundesthemen. Einige Anregungen, die es zu verfolgen gilt, wird die FDP-Putbus in die entsprechenden Gremien mitnehmen, sodass die Bürger bei Politik und Verwaltung wieder mehr Gehör finden.

 

Die Freien Demokraten aus Putbus sind mit Michael Kasch und Ingo Blume im Kreisvorstand vertreten, Blume gehört außerdem dem Landesvorstand an.

 

Thomas Kruse bleibt Ortsvorsitzender, Jürgen Schmidt wird Ehrenmitglied

 

Am 14.12.2016 stand die Mitgliederversammlung des OV Putbus auf dem Programm.

 

Jürgen Schmidt, der aus Altersgründen aus dem Vorstand ausschied wurde für 30 Jahre Mitgliedschaft in unserer Partei geehrt. Aus Respekt vor seiner langjährigen Treue und seiner Arbeit für den Ortsverband wurde er zum Ehrenmitglied ernannt. Auch auf diesem Wege noch einmal ein großes Danke für sein Engagement!

 

Ein neuer Vorstand wurde ebenfalls gewählt. Hier bleibt der Ortsvorsitz in den bewährten Händen von Thomas Kruse. Stellvertreter wurde Ingo Blume, Beisitzer Michael Kasch.

 

Nun neigt sich also wieder ein Jahr dem Ende zu, Zeit für einen Rückblick.

Hinter unserem Ortsverband liegt ein Jahr intensiver Arbeit, hier möchte ich zuallererst die tolle Arbeit von Thomas Kruse herausstellen, der unsere Partei als Einzelkämpfer im Rat der Stadt Putbus vertritt und der hier doch einige liberale Akzente setzen konnte!

Des Weiteren hat sich unser Ortsverband in den Landtagswahlkampf eingebracht und den Kandidaten unseres Wahlkreises Sven Heise unterstützt. Leider war dieser Aufwand vergebens, am Ende stand doch eine große Enttäuschung....

 

Man hat oft den Eindruck als sei zu einem Jahreswechsel das Ende der Zeit. Aber es geht ja unvermittelt mit dem Leben weiter, ein Wunsch den jeder in sich trägt. So ist es gut am Jahresende Rückschau zu halten, doch dann sollte der Blick nach vorne gerichtet werden! Das gilt auch für unsere Parteiarbeit!

 

Neue Aufgaben warten auf uns. Hier gilt es in erster Linie natürlich Thomas Kruse zu unterstützen, damit er seine erfolgreiche Arbeit als Abgeordneter und Ortsvorsitzender fortführen kann.

Aber auch die Bundestagswahl wirft ihre Schatten voraus. Hier bewirbt sich unser Parteifreund Patrick Meinhard um die Wahl des Direktkandidaten im Wahlkreis 15. Er möchte also die Kanzlerin herausfordern.

Schon am 9. Januar treffen die Mitglieder des Wahlkreises diese Entscheidung. Der Ortsverband hat mehrheitlich beschlossen diese Kandidatur zu unterstützen.

Am 14.01. findet das Dreikönigstreffen der Liberalen im RUGARD Strandhotel Binz statt. Gastrednerin ist  Bundesjustizministerin a.D. Sabine Leutheusser-Schnarrenberger.  Bei Interesse gibt es weitere Infos unter http://www.fdp-ruegen.de/dreikönigstreffen/dkt-2017/

 

 

Nun bleibt uns noch allen Bürgern der Stadt Putbus und allen Freunden unseres Ortsverbandes ein friedliches Weihnachtsfest und einen gesunden Start ins Jahr 2017 zu wünschen!

Ältere Beiträge

Neuwahl des Bürgermeisters in Putbus

 

Im Jahr 2015 endet die 7-jährige Amtszeit des Putbusser Bürgermeisters Harald Burwitz (FDP).

Am 13.09.2015 fand in Putbus die Neuwahl statt. Der Putbusser Ortsverband nominierte sein Mitglied Ingo Blume.

Im Ergebnisse erreichte er 5,89 %.

In der Stichwahl am 27.09.2015 wurde Beatrix Wilke zur neuen Bürgermeisterin gewählt.

Wir gratulieren und hoffen auf eine gute Zusammenarbeit.