Als Direktkandidat der Freien Demokraten lade ich, Sven Heise, Euch herzlich zu einem Jungwählerabend in die Wapatikibar ein. Gemeinsam möchte ich mit euch über Eure Ansichten über Politik reden.

 

Mit dabei sind auch der Landesvorsitzende der Jungen Liberalen M-V, Alexander Künzle, der Vorsitzende der JuLis Thüringen, Patrick Frisch und der Vorsitzende des FDP Bundesfachausschuss Bildung, Patrick Meinhardt.

Details

22.08.2016 Sommerfest mit Christian Lindner

23.08.2016

FDP Bundesvorsitzender Christian Lindner unterstützt Sven Heise

- Sven Heise will die Insel aus dem Schlafmodus wecken

 

Vergangenen Montag organisierte die FDP Rügen und die DGLI (Deutsche Gruppe der Liberal International) das Sommerfest der Liberalen an der Wasserskianlage „Cable Park Rügen“ in Zirkow. Als Hauptgast begrüßte der FDP Landtagskandidat Sven Heise den FDP Bundesvorsitzenden Christian Lindner.

Lindner, der den engagierten Wahlkampf von Sven Heise lobte, ging auf die Notwendigkeiten der Investitionen im Bildungsbereich und Infrastrukturausbau ein. Dabei gehört die FDP in MV als ordnungspolitisches Korrektiv wieder in das Landesparlament. Sven Heise ging zudem auf die weiteren Ziele der Liberalen bei der Digitalisierungsoffensive ein, denn ein ausgebautes Breitbandnetz mit mehr

als 50 MB sollte im zweiten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts für die Urlaubsinsel Rügen zum Standard gehören. Die Insel Rügen darf nicht weiter im Schlafmodus verweilen.

Die FDP MV Spitzenkandidatin Cécile Bonnet-Weidhofer ging offensiv in ihrem Grußwort mit der politischen Konkurrenz um. So muss das weitere Verwalten des Bundeslandes gestoppt werden und endlich tatkräftig ins Land investiert werden.

 

Über 60 Gäste hörten den Impulsen von Christian Lindner, Sven Heise und Cécile Bonnet-Weidhofer zu und genossen den Abend bei musikalischer Unterhaltung der Sängerin Esthi Kiel.

 

Zur Bildergaleriezurück

Politischer Frühschoppen in Sassnitz

Unser Land braucht eine starke bürgerliche Mitte aus FDP und CDU

 

 

Der FDP Kreisverband Rügen hat am Sonntag zu einem Politischen Hafenfrühschoppen nach Sassnitz eingeladen. FDP-Kreisvorsitzender und Landtagskandidat Sven Heise konnte sich über eine große Runde freuen, die mit den Gästen Albert Duin, dem bayerischen FDP-Landesvorsitzenden, Patrick Meinhardt, dem Landesvorsitzenden der Liberalen Wirtschafts- und Mittelstandsvereinigung und Bundesgeschäftsleiter Politik des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft, und dem CDU - Landtagskandidaten Holger Kliewe diskutierte. 

Details

EU-Abgeordneter Michael Theurer in Sassnitz

13.08.2016

Raus bei jedem Wetter und auch bei meterhohen Wellen

Direktkandidat Sven Heise bekommt Unterstützung aus dem FDP Stammland Baden-Württemberg. Der dortige FDP Chef Michael Theurer besuchte am Freitag, den 12.08., den Seenotkreuzer HARRO KOEBKE in Sassnitz. In seiner Funktion als Europaabgeordneter lagen ihm die Belange der Board-Crew hinsichtlich der neuen Vorschriften aus Brüssel besonders am Herzen. 

Details

Dr. Wolfgang Gerhardt im Ostseebad Binz zu Gast

 

1.Liberales Kamingespräch mit Wolfgang Gerhardt am 12.08.2016

 

 

Beim 1. Liberalen Kamingespräch der FDP Binz im Grand Hotel konnten der Kreisvorsitzende der Liberalen und Landtagskandidat Sven Heise und der neue Ortsvorsitzende Patrick Meinhardt gleich einen hochkarätigen Referenten begrüßen: den ehemaligen FDP-Bundes- und Fraktionsvorsitzenden und heutigen Vorstandsvorsitzenden der Friedrich-Naumann-Stiftung der Freiheit Dr. Wolfgang Gerhardt. Mit diesem Auftakt wollen Heise und Meinhardt eine neue Veranstaltungsreihe der FDP in Binz starten.

Details / Bildergalerie

22.08.2016 Christian Lindner kommt nach Rügen

Am 22. August lädt die Deutsche Gruppe der Liberal International (DGLI) und deren Sektion Mecklenburg-Vorpommern gemeinsam mit dem FDP-Kreisverband Rügen zum „Sommerfest der Liberalen“ ein.

Zur Einladung

28.07.2016 Unsere beiden Direktkandidaten im großen Doppelinterview der Ostsee-Zeitung.

„Wir stehen für Freiheit und Flexibilität“, titelt die Ostsee-Zeitung in der Ausgabe vom 28.07.2016

Das große Doppelinterview hier nachlesen und hier auf unserer Homepage.

21.07.2016

Landtagskandidat Sven Heise lädt zum Mittelstandsfrühstück ein

- Wirtschaft trifft Politik

 

Am 30.07. organisiert der FDP Landtagskandidat Sven Heise ein Mittelstandsfrühstück unter dem Motto: „Weniger Bürokratie, mehr Wirtschaft“.

 

Wirtschaftsinteressierte Bürger sowie Unternehmer sind herzlich dazu eingeladen, um in interessanter Runde Themen wie den Fachkräftemangel und die Fachkräftesicherung, Steuerpolitik, Gewinnung und Ausbildung von Nachwuchskräften, Unternehmens-nachfolgeregelung und Bürokratie zu besprechen. Dabei möchten die Referenten und der Landtagskandidat Sven Heise mit den Gästen Lösungsansätze diskutieren und austauschen, für die sich die FDP im Landtag einsetzen möchte.

 

Als Gesprächspartner haben zugesagt:

René Domke, Diplom-Finanzwirt, Landesvorsitzender FDP Mecklenburg-Vorpommern

Holger Zastrow, Landesvorsitzender FDP Sachsen und Mitglied im Bundespräsidium der FDP

Patrick Meinhardt, MdB a.D., Bundesgeschäftsleiter Politik Bundesverband mittelständische Wirtschaft und Mitglied im Bundesvorstand der FDP

 

Das Frühstück findet am 30.07. um 10:00 Uhr bei der Insel-Bäckerei Thomas Kruse, Marktstraße 14, 18528 Bergen auf Rügen, statt.

 

Aus organisatorischen Gründen bitte ich um eine kurze Anmeldung an: sven.heise@fdp-ruegen.de.

 

zurück

19.07.2016

Landtagskandidat Sven Heise lädt zum Tourismusforum ein

 

Am 5. August findet von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr das Tourismusforum Rügen im ARKONA Strandhotel Binz statt.

 

Zum Forum haben bereits zugesagt:

- Guido Zöllick, Präsident der DeHoGa M-V,

- Thomas L. Kemmerich, Bundesvorsitzender des Liberalen Mittelstands,

- Patrick Meinhardt, MdB a.D., Bundesgeschäftsleiter Politik Bundesverband mittelständische Wirtschaft

- Gino Leonhard, MdL a.D., Managing Director Private Palace         Hotels & Resorts.

 

Die Spitzenkandidatin der FDP Mecklenburg-Vorpommern, Cecilé Bonnet-Weid-hofer, wird in ihrem Grußwort auf die Bedeutung des Tourismus für M-V eingehen. Im Anschluss findet bei einem Sektempfang ein „Come-Together“ statt.

Der FDP-Landtagskandidat Sven Heise lädt Hoteliers, Gastronomen und Vertreter der Tourismusbranche sowie interessierte Bürger ein, um gemeinsam über die Wahlcheckliste der DeHoGa M-V zur Landtagswahl am 4. September zu diskutieren und Lösungsansätze auszutauschen. Themen wie beispielsweise die Flexibilisierung des Arbeitszeitgesetzes, die Fachkräftesicherung, die Tourismusfinanzierung und - politik und die Absenkung der Mehrwertsteuer auch für die Gastronomen stehen im Vordergrund.

Die Meinungen der Experten aus der Tourismusbranche sind für die FDP sehr wichtig, um sich weiterhin für die Verbesserung der Rahmenbedingungen der Branche einzusetzen.

 

Interessierte Bürger und Unternehmer werden aus organisatorischen Gründen gebeten, sich formlos per Email an sven.heise@fdp-ruegen.de anzumelden.

zurück

28.06.2016

FDP Direktkandidaten bestätigt

 

Die letzte bürokratische Hürde wurde genommen. Am Dienstag tagte der Kreiswahlausschuss und bestätigte die Kandidaturen der FDP Kandidaten Dominic Dieth im Wahlkreis 33 und die Kandidatur des Rügener Kreisvorsitzenden Sven Heise im Wahlkreis 34. In den vergangenen Wochen mussten beide Kandidaten mindestens 100 Unterstützungsunterschriften für die Zulassung zur Wahl sammeln. Herr Dieth und Herr Heise bedanken sich ausdrücklich bei Ihren Unterstützern.

Die zwei ebenfalls jungen Rügener Kandidaten Dominic Dieth und Sven Heise wollen einen engagierten und bürgernahen Wahlkampf betreiben. Die FDP M-V geht mit dem Slogan „Das junge MV“ in den Wahlkampf.

Landtagskandidat Sven Heise erklärt: „In den nächsten zehn Wochen werden wir gemeinsam mit unserer Basis für die Idee des Liberalismus werben. Dabei gilt für mich als gebürtiger Rüganer das Motto: Von Rügen, Für Rügen. Ich werde mich für eine gerechtere Bildungspolitik einsetzen, die die Lernbedingungen der Schüler im Blick hat, sowie die Arbeitsbedingungen der Lehrkräfte verbessert.

Ebenso werde ich mich für die Digitalisierung der Insel stark machen, damit wir uns nicht länger im Internet-Steinzeitalter befinden.

Rügen als Urlaubsziel vieler nationaler und internationaler Gäste braucht eine ausgebaute Infrastruktur, um die Wettbewerbsfähigkeit im Vergleich mit anderen Urlaubsregionen zu bewahren.

Neben dem Breitbandausbau zählen für mich hier ebenso eindeutig die Verbesserung der Straßenwege und ein besserer Anschluss an die Fernzuglinien dazu. Die planmäßige Fertigstellung der B96n und der Bau der Bergener Umgehungsstraße dürfen hierbei nicht die letzten Maßnahmen bleiben.

 

Weitere Informationen finden Sie während des Wahlkampfes unter:

http://www.fdp-ruegen.de/ltw-m-v-2016/

 

Facebook: https://www.facebook.com/svenheisefdp/

Sven Heise

Wahlkreis 34

Vorpommern-Rügen V

Dominic Dieth

Wahlkreis 33

Vorpommern-Rügen IV



27.02.2016 Wahl der Direktkandidaten

Junge FDP-Kandidaten kämpfen um den Einzug in den Landtag

 

Die Freien Demokraten der Insel wählten auf ihrer Mitgliederversammlung am 27.02.2016 ihre beiden Direktkandidaten für die Rügener Wahlkreise.

Im Wahlkreis 33 stellt sich Dominic Dieth (30) zur Wahl. Er bezog sich in seiner Vorstellung auf die Chancen, welche sich in der wirtschaftlichen Entwicklung bie-ten. Allerdings stellt das Thema Asyl das Land vor große Herausforderungen, und diesen möchte sich Dieth stellen.

Sven Heise (25), Kreisvorsitzender der Insel-FDP, tritt im Wahlkreis 34 an. Er ist hoch motiviert und voller Tatendrang, für die Freiheit und den politischen Libera-lismus auf Rügen zu kämpfen. Der gebürtige Rüganer stellt die Themen Bildung und Digitalisierung sowie die weitere Verbesserung der Infrastruktur in das Zent-rum seiner Wahlkampfziele.

 

Bis zur Landtagswahl im September werden sich beide Kandidaten den Wählern noch genauer vorstellen und Gelegenheiten anbieten, um mit ihnen ins Gespräch zu kommen.